Aufbauend auf das im Welpenkurs Gelernte, wird im :

  • Erziehungskurs 1 die Ausbildung zum Familiengebrauchshund fortgesetzt. Die Unterordnung an der Leine sowie die gehorsame Kommandoausführung von Sitz, Platz, Fuß und Bleib werden durch die positive Verstärkung trainiert
  • Erziehungskurs 2  die ersten 2 Stunden wird wie in Kurs 1 gearbeitet und danach liegt das Augenmerk darauf den Hund an der unsichtbaren Leine alle geforderten Kommandos ausführen zu lassen. Hier wIrd die Unterordnung ohne Leine trainiert.

In beiden Kursen wird sowohl auf dem Platz alsauch ausserhalb trainiert, damit auch möglichst realitätsnah das notwendige Wissen an Sie als Hundehalter weiter gegeben werden kann.

Unsere Kurse bestehen aus 10 Unterrichtseinheiten a 60 Minuten. Zusätzlich erhält jeder Neukunde eine kostenlose Probestunde um sich einen Überblick über die anderen Kursteilnehmer und die Kursmethoden zu verschaffen.

Die Kursgebühr beträgt 155 € und ist am Beginn der ersten Kursstunde fällig.