Unsere Erziehungskurse „Junge Wilde“ bauen auf den gelernten Inhalten aus dem Welpenkursen auf und gliedern sich in zwei Einzelkurse:

  • Erziehungskurs 1: Die Ausbildung zum Familiengebrauchshund wird fortgesetzt. Die Leinenführigkeit sowie die sichere Kommandoausführung von Sitz, Platz, Fuß und Bleib werden durch die positive Verstärkung trainiert und gefestigt. Wir stärken die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund weiter und legen unseren Fokus auf eine sichere Mensch-Hund-Beziehung.
  • Erziehungskurs 2:  Die ersten 2 Stunden wird wie in Kurs 1 gearbeitet . In Anschluss danach liegt das Augenmerk darauf den Hund an der unsichtbaren Leine alle geforderten Kommandos ausführen zu lassen. Hier wird die Bindung gefördert und eine sichere Ausführung der Kommandos ohne Leine trainiert.

In beiden Kursen wird sowohl auf dem Platz alsauch außerhalb trainiert, damit auch möglichst lebensnah an Ihren alltäglichen Herausforderungen trainiert werden kann. Wir geben gerne das notwendige Wissen an Sie als Hundehalter weiter und stehen selbstverständlich für Fragen bereit.

Unsere Kurse bestehen aus 8 Unterrichtseinheiten a 60 Minuten. Sie bekommen die Möglichkeit, sich bei einer kostenlosen Schnupperstunde vorab einen Überblick über uns, unsere Arbeitsweisen und die Gruppe zu machen. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte über Kontakt bei uns.

Die Kursgebühr beträgt 155 € und ist am Beginn der ersten Kursstunde fällig.

Achtung bei uns gilt absofort 2G. Bitte die entsprechenden Nachweise mitbringen.